WebentwicklungWordPress
WebentwicklungWordPress

Crocoblock: Komplexe Webseiten in Stunden bauen

Überblick

Große Webseiten kosten viel Geld und Zeit. Außer mit dem Hightech Website Builder von Crocoblock. Erstelle selbst komplexe Webseiten als Laie.

Video abspielen

Features

In diesem Abschnitt findest du Screenshots einiger Hauptfunktionen des SaaS-Tools. Eine komplette Übersicht aller Crocoblock Features bekommst du über den Button: „Details“.
Alle Daten sind dynamisch miteinander vernetzt
Sehr guter Support
Für Anfänger geeignet
Gute YouTube Erklärungen und Templates
Eine Suite statt vieler verschiedener Anbieter
Keine Kompatibilitätsprobleme
Weitere dynamische Funktionen
Mega-Menü
Pop-up-Builder
Formular-Ersteller
Webseite-Suche
Termin-Funktionalität
Theme-Builder
Erweiterte Filter
Design-Content
Benutzerdefinierte WooCommerce-Seiten
Buchungsfunktionalität
Bewertungen & Kommentare

Crocoblock Tutorials

Hier findest du unsere Collection von nützlichen Crocoblock Tutorials, welche dir bei der allgemeinen Handhabung wie Installation, Konfiguration und späterer Nutzung helfen sollen.
Video abspielen

Eigenen Online-shop in 6 Minuten veröffentlichen

In diesem Crashkurs bekommst du eine Anleitung, um deinen eigenen Online-Shop in 6 Minuten zu veröffentlichen.
Video abspielen

Wie erstellt man seinen eigenen WooCommerce Store mit JetWooBuilder für Elementor

In diesem Crocoblock Tutorial bekommst du eine ausführliche Anleitung, wie du mit dem Plugin JetWooBuilder komplette WooCommerce-Stores erstellen, designen und launchen kannst.
Video abspielen

Eigene Produktübersichten für deinen Online-Shop erstellen

Nutze die in JetEngine integrierten Listing-Grid-Widgets, um individuelle Produktübersichten für deinen Online-Shop zu erstellen.
Video abspielen

Erstelle dir individuelle Produktfilter für deinen WooCommerce-Store

Bring Übersicht in deinen WooCommerce Store, indem du dir mit dieser Anleitung individuelle Produktfilter einrichtest.
Video abspielen

Erstelle dein eigenes Buchungssystem für deine Website an

Nutze diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um dir dein eigenes Buchungssystem für deine Webseite einzurichten.

Beratung, Setup und Schulungen

Wir bieten mit unserer Crocoblock Beratung Unternehmen die Möglichkeit herauszufinden, ob das Programm die nötigen Anforderungen erfüllt, um eventuelle Fehlkäufe zu vermeiden.
Nachdem die Entscheidung getroffen ist, kann AppColumbus beim Crocoblock Setup unterstützen, um gängige Fehler bei der Installation und Einrichtung zu vermeiden.
Am Ende bringt ein neues Tool nur dann die gewünschten Erfolge, wenn die Mitarbeiter es verlässlich einsetzen können. Hierfür steht unserer Crocoblock Schulungsservice bereit.

Beratung

150 / Stunde
Welche Funktionen benötige ich wirklich?
Gibt es besser passende Alternativen?
Was du auf jeden Fall beachten solltest, bevor du das Programm einsetzt

Setup

250 / Stunde
Unterstützung bei Umsetzungsproblemen
Schnellere Realisierung neuer Technologien in meinem Unternehmen
1-1 Betreuung Online Meeting
Quick Online Support bei Problemen

Schulung

250 / Stunde
Online Gruppen-Trainings
Effizientes einarbeiten der Mitarbeiter
Unterstützung

Ideal für

Geld-zurück-Garantie

Risikofreies Testen: Wir möchten, dass unsere Nutzer jedes Tool risikofrei testen. Obgleich es mit unseren Partnern noch niemals Probleme in diesem Bereich gab, möchten wir hier nochmals darauf hinweisen, dass wir im Fall von Unstimmigkeiten voll hinter unseren Usern stehen und uns nötigenfalls persönlich einschalten, um Differenzen im Sinne unserer Nutzer zu klären. Bitte beachten Sie die vom Hersteller festgelegten Zeiträume für kostenfreie Testphasen bzw. Geld-zurück-Garantien. Diese sind in der Regel gut sichtbar vom Hersteller platziert.

Alternativen

Hier findest Du Software as a Service Apps wie Crocoblock, welche ähnliche Funktionen erfüllen.
Computer with Screenshot of Rank Math

Rank Math

Mobile with Screenshot of MobiLoud

MobiLoud

Computer with Screenshot of DigiMember

DigiMember

Computer with Screenshot of WP Reset

WP Reset

Screenshot Hide My WP Ghost

Hide My WP Ghost

Detail Informationen

Die Crocoblock-Suite ist eine Reihe von WordPress-Plugins, mit denen du dynamische Websites ohne Programmierkenntnisse erstellen kannst. Du kannst benutzerdefinierte Beitragstypen, Taxonomien, Relationen, Optionsseiten und Formulare hinzufügen und dynamische Seitenvorlagen mit Dutzenden von Widgets erstellen – ganz ohne Programmierkenntnisse. Das Crocoblock-Team strebt nach Innovation, wenn es um die Funktionalität geht, und du kannst in ihrem Changelog sehen, wie alles begann und wohin es geht. Außerdem gibt es eine umfangreiche Video-Akademie, in der du alles über ihre Plugins lernen kannst, von Plugin-Überblicken über Video-Tutorials bis hin zu Live-Fragen und Antworten. Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es eine 20.000 Mitglieder starke Community, die jeden willkommen heißt, der Neues lernen und sein Wissen weitergeben möchte.

Eine der besten Funktionen von Crocoblock ist der Echtzeit-Zoom-Support und die Textchats. Das bedeutet, dass du vom Crocoblock-Team Hilfe bekommst, wann immer du sie benötigst. Egal, ob du bei einer bestimmten Aufgabe nicht weiterkommst oder einfach nur einen Rat benötigst, das Team hilft dir immer gerne. Und wenn du gerade keine Zeit für einen Live-Chat hast, kannst du dem Team auch eine Nachricht schicken, und es wird sich so schnell wie möglich bei dir melden.

Features im Detail

Alle Daten sind dynamisch miteinander vernetzt

Durch die komplette dynamische Vernetzung von Daten in der Crocoblock-Suite können selbst große Webseiten in Kürze erzeugt und geändert werden.

Sehr guter Support

Crocoblock ist eine ukrainische Firma, welche meist in Minuten per Chat antwortet, selbst während die eigene Stadt von Bomben angegriffen wird. Crocoblocks Support ist auf Weltklasse-Niveau! Und das ist bei dieser sehr umfangreichen Lösung auch nötig.

Für Anfänger geeignet

Trotz der sehr umfangreichen Möglichkeiten ist die Crocoblock-Suite relativ leicht zu lernen. Mit Crocoblock können selbst Anfänger komplexe Webseiten in relativ kurzer Zeit errichten.

Gute YouTube Erklärungen und Templates

Auf Youtube gibt es eine Menge sehr ausführlicher und gut beschriebener Tutorials für Crocoblock.

Eine Suite statt vieler verschiedener Anbieter

Statt viele Lösungen von verschiedenen Anbietern zu nutzen, hat man mit Crocoblock eine komplette Suite an verschiedenen Plug-ins, von einem Anbieter.

Keine Kompatibilitätsprobleme

Da alle Plug-ins von einem Hersteller stammen, gibt es keine Kompatibilitätsprobleme innerhalb der Crocoblock-Suite.

Weitere dynamische Funktionen

Hier eine Übersicht über die dynamischen Inhalte von Crocoblock:

Geosuche basierend auf der Geolokation des Nutzers:
Zeigt Beiträge, Begriffe, Benutzer, CCT-Elemente innerhalb eines Standortradius eines Benutzers an, der seinen Standort auf einer Website freigegeben hat.

Google, Openstreet, Photon, Bing, Leaflet, Mapbox Karten:
Wähle das benötigte Frontend oder den Geokodierungsanbieter aus, um Karteneinträge anzuzeigen.

Relationship Builder:
Erstelle komplexe Beziehungen zwischen CPT, CCT, Benutzern und Taxonomien. Füge Meta-Felder hinzu, um die Beziehungsinformationen zu füllen.

Charts Builder:
Ordnet die dynamischen Daten in verschiedenen Diagrammtypen an: Balken-, Flächen-, Torten-, Linien-, Blasen-, Geo- und Histogrammdiagramme usw.

Tables Builder:
Ermöglicht die Erstellung dynamischer Datentabellen mit Beiträgen, Produkten, Benutzern, Begriffen, Kommentaren und SQL-Daten.

Erweiterte Abfrageschleife:
Fügt einer Schleife Dynamik hinzu, indem es die dynamischen JetEngine-Felder aktiviert, die im Basisblock der Abfrageschleife eingerichtet sind.

Abfrage-Builder:
Stelle komplexe Abfragen im Backend ein und wende sie auf Beiträge, Benutzer, Begriffe, Kommentare, SQL-Tabellen und REST API an.

SEO für benutzerdefinierte Beitragstypen:
Aktiviere die RankMath- und Yoast SEO-Integration für die benutzerdefinierten Metafeldtypen: Text, Textarea und WYSIWYG.

Glossare:
Möglichkeit, eine Reihe von Metadaten zu erstellen und sie als Quelle für Optionen in jedem CPT, Formular und Filter zu verwenden.

Benutzerdefinierte Beitragstypen:
Benutzerdefinierter Inhaltstyp in Analogie zu Post und Page. Verwalte die Inhalte der Website und strukturiere sie.

Benutzerdefinierte Inhaltstypen:
Erstelle die Datenbanktabellen, die CCT-Metadaten speichern. Abfrage und exportiere Daten schneller, um Serverressourcen zu sparen.

Benutzerdefinierte Felder:
Erweitere die benutzerdefinierten Beitragstypen um die 18 Metafeldtypen. Füge sie zu den CPTs hinzu, um Attribute anzuzeigen.

Wiederholendes benutzerdefiniertes Feld:
Multipliziere den Inhalt für einen Beitrag, ein Produkt oder eine einzelne Seite, um einen weiteren Gast, ein Teammitglied oder soziale Symbole hinzuzufügen.

Benutzerdefinierte Meta-Felder:
Gruppiere die benutzerdefinierten Meta-Felder, um zusätzliche Informationen zu Beiträgen, Taxonomien, CPTs und WP-Benutzern hinzuzufügen.

Benutzerdefinierte Taxonomien & Begriffe:
Kategorisiere die Beitragsarten, Produkte und Seiten nach beliebigen Klassifizierungsmerkmalen

Optionen Seite:
Erstelle und verwalte alle globalen Website-Daten an einem Ort, wie z.B. die Firmenadresse oder die Telefonnummer.

Beitragsbeziehungen (Legacy):
Verbinde verschiedene benutzerdefinierte Beitragstypen miteinander, indem du die entsprechende Art von Beziehungen auswählst.

Daten-Speicher:
Ein persönlicher Daten-Speicher für jeden Endbenutzer. Speichere beliebige Beitragssammlungen wie Wunschlisten, Favoriten, Likes.

Dynamisches Feld-Widget:
Präsentiere die Daten aus Meta-Feldern, entweder im Klartext, in der Galerie oder als QR-Code, auf dem Listing-Element, einer einzelnen Seite.

Dynamisches Bild-Widget:
Zeigt ein Bild des aktuellen Beitrags, ein Meta-Feld aus CPT, MetaBox, Optionen, Taxonomie oder Benutzerprofil an.

Dynamisches Wiederholer-Widget:
Holt die von JetEngine oder ACF erstellten Wiederholungsblöcke für die benutzerdefinierten Beitragstypen oder Taxonomien heraus.

Dynamisches Link-Widget:
Füge Links hinzu, um den Nutzer vom Eintrag zu einem einzelnen Beitrag, zu den Optionen oder zur Profilseite weiterzuleiten.

Dynamische Begriffe Widget:
Zeigt die Taxonomie, zu der die Beiträge gehören, oder die Begriffsliste im Eintrag an. Verbinde es, um zu den Archivseiten der Begriffe zu navigieren.

Dynamisches Meta-Widget:
Zeigt die Standard-Meta-Informationen an, wie z. B. das Veröffentlichungsdatum, den Autor und Informationen über Kommentare.

Mega-Menü

Export- und Importoptionen für das Mega-Menü:
Ziehe den Menüstil und andere Einstellungen in eine JSON-Datei und importiere diese Datei dann in das Menü einer anderen Website.

Speichern und Anwenden zuvor erstellter Stileinstellungen:
Erstelle und speichere Stilvorgaben für verschiedene Menüs und verwende sie für mehrere Menüpunkte.

AJAX-Laden für MegaMenu:
Lasse den Inhalt des MegaMenüs sofort laden, egal ob es sich um einfache Menüunterpunkte oder Mega-Untermenüs handelt.

Benutzerdefinierte Menüs für verschiedene Seiten:
Weise verschiedenen Seiten oder Abschnitten der Website verschiedene Menüs mit individuellem Inhalt und Design zu.

Mobiles Menü:
Richte ein Desktop-unabhängiges mobiles Menü mit unterschiedlichen Inhalten und Stilen für Desktop und Mobile ein.

Untermenü:
Platziere beliebige Inhalte im Untermenü: Shops, Multimedia, Kontakte, Blog, dynamische Inhalte, Vorlagen.

Hamburger Menü:
Ermöglicht die Anzeige des Menüs auf dem Desktop, dem Tablet und dem Handy in einer Wechselansicht.

Vertikales Menü:
Richte das Menü vertikal ein, sodass es auf dem Seitenpanel der Website von oben nach unten verläuft.

Horizontales Menü:
Füge das horizontale Layout des MegaMenüs hinzu und richte seine Elemente von links nach rechts aus oder zentriere sie.

Pop-up-Builder

Interaktive Popup-Bibliothek:
Gestalte deine Inhalte mit 50+ interaktiven Popup-Vorlagen für Elementor.

Produkt-Schnellansicht:
Ermöglicht es, eine Vorschau der Produkte in der Produktübersicht zu sehen und die Details zu einem Artikel in einem Popup-Fenster abzurufen.

Dynamische Infoausgabe von der Optionsseite:
Erstelle ein dynamisches Popup mit dem Inhalt aus den Feldern der Optionsseiten und zeige das Sonderangebot auf einer Website an.

Popup-Vorlagen-Sammlung:
Über 150 einsatzbereite Popup-Vorlagen für Elementor. Passend für jeden Zweck, jede Marketingaktivität und jedes Unternehmen.

Integration von Drittanbieterdiensten (Mail Chimp):
Zeige ein MailChimp-Formular mit mehreren Feldern in einem Popup an, um dem Nutzer auf praktische Weise eine Anmeldeoption zu bieten.

Popup exportieren/importieren .json-Format:
Speichere ein bereits erstelltes Popup und exportiere es in eine JSON-Datei, um es mit einem Klick in eine beliebige Website zu importieren.

Popup-Aktionsschaltfläche:
Füge einen Aktionsbutton zu einem Popup hinzu, damit der Nutzer eine Auswahl treffen oder zu einer anderen Seite weitergeleitet werden kann.

Animationseffekte:
Wähle den Animationseffekt aus, mit dem das Popup geöffnet wird: Zoom, Fade, Slide und sogar Bounce sind möglich.

Bedingungen / Auslöser:
Lege Popup-Anzeigeeinstellungen für die gesamte Website, Seite oder den Beitrag fest. Wähle einen Auslöser, um es bei einem Klick auf eine Schaltfläche zu öffnen, usw.

Benutzerdefiniertes Popup-Layout:
Erstelle ein Popup von Grund auf: Baue eine benutzerdefinierte Struktur auf und verwende mehrere Stileinstellungen.

Formular-Ersteller

Wiederkehrende Zahlungen mit PayPal:
Bietet die Option der wiederkehrenden Zahlungen von PayPal. Ermöglicht das Erstellen von Zahlungsformularen für die Abonnements.

Formular-Einträge:
Ermöglicht die Anzeige aller Formulareinträge und die Überprüfung des Absendestatus direkt vom WordPress-Dashboard aus.

Hierarchisches Auswahlfeld:
Zeigt die Begriffe aus der hierarchischen Taxonomie als Einträge in einem Formularfeld an.

Formular-Muster:
Füge fertig strukturierte Formulare zu einer Website hinzu: Kontakt-, Registrierungs-, Profil-, Anmelde-, Bewerbungs- und Buchungsformulare.

Globale Formularmakros:
Ermöglicht das Hinzufügen von Formularwerten in die Beschriftung, Beschreibung usw. anderer Formularfelder.

WooCommerce Warenkorb & Checkout Aktion:
Ermöglicht die Option "In den Warenkorb" für ein Produkt und den direkten Checkout für WooCommerce.

Erweiterter Farbwähler:
Fügt dem Formularfeld erweiterte Optionen wie Farbdeckung, HEX- und RGB-Farbcode hinzu.

Benutzeranmeldung:
Fügt einer Website ein Benutzer-Login-Formular mit den Feldern Login, Pass, Remember Me hinzu. Unterstützt sichere Cookies.

Zahlenbereich generieren:
Erzeugt den Zahlenbereich im Formularfeld dynamisch. Unterstützt Checkboxen, Auswahl- und Radiofelder.

Inline-Feldbearbeitung:
Ermöglicht die Bearbeitung von Feldbeschriftungen und Beschreibungen für alle Feldtypen, Submit-Buttons und Formularumbrüche in einem Seiteneditor.

WooCommerce Warenkorb & Checkout Aktion:
Ermöglicht die Option "In den Warenkorb" für ein Produkt und den direkten Checkout für WooCommerce.

Erweiterter Farbwähler:
Erweitert den Color Picker für Formularfelder um erweiterte Optionen wie Farbdeckkraft, HEX- und RGB-Farbcode.

Benutzeranmeldung:
Fügt einer Website ein Benutzer-Login-Formular mit den Feldern Login, Pass, Remember Me hinzu. Unterstützt sichere Cookies.

Zahlenbereich generieren:
Erzeugt den Zahlenbereich im Formularfeld dynamisch. Unterstützt Checkboxen, Auswahl- und Radiofelder.

Erforderliche Felder:
Fügt jedem Formularfeld die Markierung "Erforderlich" hinzu, damit es vom Benutzer ausgefüllt werden muss.

Maskierte Eingabe (Platzhaltertext):
Erstellt die erste Stufe der Datenüberprüfung und führt den Benutzer durch das Datenformat, das als maskierte Eingabe angezeigt wird.

Datei-Uploads:
Ermöglicht es den Nutzern, Medien, Bilder, Dokumente, Audio- und Videodateien über das Formular hochzuladen.

reCAPTCHA v3 Formularvalidierung:
Ermöglicht die Spam-Prävention für deine Website ausgehend von deinem Formular.

Mehrspaltige Formularlayouts:
Organisiert mehrere Formularfelder in mehreren Spalten, um das Langformular strukturierter und kompakter zu gestalten.

AJAX-Laden für Formulare:
Ermöglicht das Absenden des Formulars ohne einen Seitenrefresh für eine bessere Nutzererfahrung.

Benutzerdefiniertes Formularstyling:
Gestalte dein Formular so, wie du es möchtest: Gestalte jedes einzelne Formularfeld oder wende die Stileinstellungen auf das gesamte Formular an.

Autocomplete-Feld auswählen:
Erlaubt das automatische Laden der Feldwerte über AJAX in der Eingabe des Auswahlfeldes.

Fortschritt beim Ausfüllen des Formulars speichern:
Ermöglicht das Speichern von Formularberechnungen, ausgelösten Feldbedingungen und aktiven Schritten bei mehreren Schritten im lokalen Speicher.

Autovervollständigungsfeld für Adressen:
Unterstützt Geocode, Adresse, Niederlassung, Region, Städte und Einschränkungen für mehrere Länder.

Begrenzung der Formularübertragungen durch die Anzahl der Übertragungen:
Kontrolliere die Anzahl der Formularübermittlungen, indem du die gewünschte Anzahl der Antworten angibst.

Formulareingaben nach Benutzerattributen beschränken:
Schränke die Formulareingaben der Nutzer/innen nach IP-Adresse, Cookie-Wert, Sitzungswert und dem "eingeloggten" Status ein.

Verhinderung von Doppelbuchungen:
Anti-Doppelbuchungsfunktion. Ermöglicht die Überprüfung des Datums während der Formularübermittlung und vor dem Rendern.

Geplante Formularanzeige:
Plane, wann du das Formular anzeigen oder ausblenden möchtest: Tag, Uhrzeit oder innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

Moosend-Integration:
Hilft bei der Verwaltung der Abonnenten. Verhindert doppelte E-Mail-Anmeldungen, wenn die gleiche E-Mail bereits registriert ist.

HubSpot-Integration:
Fügt dem E-Mail-Marketing einen neuen Ansatz hinzu, indem die Kontakte über die CRM-Plattform organisiert werden.

MailPoet-Integration:
Verbessert die Datenverwaltung der Abonnenten direkt im WP Dashboard.

ConverKit Action-Integration:
Ermöglicht es, den E-Mail-Marketing-Workflow durch die Erstellung von Mailinglisten und benutzerdefinierten Formularfeldern einfacher durchzuführen.

MailerLite-Integration:
Ermöglicht es, die Abonnenten zu gruppieren und die E-Mail-Marketingkampagnen auf organisierte Weise zu starten.

Stripe. Zahlungsintegration:
Füge deinem Formular Stripe-Zahlungen hinzu, um Produktbestellungen, den Erwerb von Mitgliedschaften, das Buchen von Veranstaltungen, Touren usw. zu ermöglichen.

PayPal. Zahlungsintegration:
Ermöglicht die Aktivierung des PayPal Payment Gateway und die Anpassung seiner Einstellungen: Benachrichtigungswarteschlangen, Nachrichten usw.

GetResponse Integration:
Ermöglicht es, die E-Mail-Marketing-Prozesse zu steuern und vollständig zu automatisieren.

Integromat-Integration:
Stellt die Verbindung zwischen dem Formular auf deiner Website und der Integromat-App her, um den Datenfluss zu automatisieren.

Zapier-Integration:
Überträgt Daten aus dem Formular an Zapier, um eine Verbindung zu mehreren Webanwendungen herzustellen.

ActiveCampaign-Integration:
Verbindet das Formular mit dem ActiveCampaign-Konto, um die Marketing-Automatisierung durchzuführen.

MailChimp-Integration:
Synchronisiert die erstellten Formulare mit der Marketingplattform MailChimp, um dein Marketing über Kontaktformulare etc. zu automatisieren.

Webhooks & Hooks:
Ein Webhook verbindet ein Formular mit Anwendungen von Drittanbietern. Formularaktion bietet WP-Aktion und WP-Filter, um einen Hook auszuführen.

E-Mail senden (Post Submit Action):
Sobald das Formular abgeschickt wurde, erhält der Nutzer eine benutzerdefinierte oder administrative E-Mail oder eine E-Mail aus dem Feld "Submit Form".

Zur Seite weiterleiten (Post Submit Action):
Ermöglicht die Umleitung des Nutzers nach dem Absenden des Formulars auf eine statische Seite, eine benutzerdefinierte URL oder die aktuelle Seite.

Benutzer registrieren und aktualisieren (Aktion nach dem Absenden):
Erhalte alle erforderlichen Felder, um ein komplettes Formular zur Benutzerregistrierung oder -aktualisierung mit nur einem Klick zu erstellen.

Personalisierte Meldungen (Shortcode, Makros):
Ermöglicht die Anpassung von Fehlermeldungen und Beschränkungsmeldungen durch Hinzufügen von Shortcodes oder/und Makros.

Erfolgs-, Validierungs- und Fehlermeldungen:
Gestalte die Meldungen für die Übermittlung vollständig individuell. Für den Fall, dass das Formular erfolgreich oder nicht erfolgreich abgeschickt wurde usw.

Mehrstufige Formulare mit Schrittanzeige:
Erlaubt das Ausfüllen der Informationen in mehreren kleinen Schritten im Formular und hilft, das Formular besser zu organisieren.

Formularausgabe über Shortcodes (jeder Page Builder):
Verwende den Shortcode des Formulars, um es über einen beliebigen Page Builder in das Frontend einzufügen.

Formularausgabe (Gutenberg & Elementor):
Gibt die Formularfelder über Gutenber oder Elementor-Seitenersteller auf organisierte Weise im Frontend aus.

Vorausgefüllte dynamische Werte für Formularfelder:
Voreingestellte Werte für Formularfelder sind eine Option, um die automatische Ausfüllung entsprechend den Einstellungen, die du im Backend vornimmst, hinzuzufügen.

Berechneter Inhalt:
Zählt CPT- oder Formular-Meta-Feldwerte mit Hilfe der verschiedenen mathematischen Formeln, die auf Makros basieren.

Bedingte Logik:
Wende eine oder mehrere Regeln für jedes Formularfeld an: zeige das Feld an oder blende es aus oder fülle es mit voreingestellten Daten.

Sichtbarkeit bedingter Felder:
Lege die Sichtbarkeit jedes Feldes im Formular für verschiedene Benutzer fest: alle, nur eingeloggte oder nicht eingeloggte.

Wiederholtes Formularfeld:
Ermöglicht das Hinzufügen von Feldgruppen zum Front-End-Formular und das Zählen der Werte für jede Zeile.

Formularfelder:
Gestalte und passe Formulare mit Hilfe verschiedener Feldtypen an, die mit allen Arten von Anfragen arbeiten können.

Webseite-Suche

AJAX-Suchformular im Header:
Füge ein AJAX-Suchformular direkt in den Header ein, um diesen Bereich auf der gesamten Website anzuzeigen.

Seite mit Suchergebnissen:
Erstelle eine Archivvorlage, in der die organisierten und gestylten Suchergebnisse angezeigt werden.

Styling der Suchergebnisvorschau:
Passe den Platzhalter, die Schaltfläche und das Aussehen der Suchergebnisse an, füge eine Paginierung und Benachrichtigungen hinzu.

Suchabfrage-Parameter:
Organisiere die Anzeige der Suchergebnisse nach Relevanz, gib die Suche nach bestimmten Beitragstypen, Begriffen, Feldschlüsseln usw. an.

AJAX-Suchformular:
Suche nach Begriffen, Kategorien, Tags und benutzerdefinierten Feldern über den Inhalt der Website schneller mit AJAX.

Termin-Funktionalität

Bereich Terminplan-Typ:
Fügt dem Kalender einen Time Picker hinzu, mit dem du die Start-/Endzeit des Termins manuell festlegen kannst.

Wiederkehrende Termine:
Ermöglicht die Buchung von wiederkehrenden Terminen für jeden Tag, jede Woche, jeden Monat und jedes Jahr.

Preis pro Stunde/Minute:
Konfiguriere den Servicepreis so, dass er pro Stunde oder Minute berechnet wird.

Preis pro Anbieterplatz:
Lege den individuellen Preis für jeden Anbieter fest. Er hat eine höhere Priorität als der Servicepreis.

Erforderliche Mindestzeit vor der Buchung:
Lege die Zeit vor einem Termin fest, um Last-Minute-Buchungen zu vermeiden, wenn Besucher den Termin einreichen können.

Mehrfachbuchung:
Ermöglicht die Buchung mehrerer Termine zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Tagen.

Dynamische Terminvorlagen:
Spa-Termin, Arzttermin, Friseurtermin

Google Kalender-Integration:
Automatisiere die Prozesse und füge die Termine zu einem Google-Kalender hinzu.

WooCommerce. Integration von Zahlungen:
Zahlreiche WooCommerce-Module sind integriert. So kannst du ganz einfach die Zahlungslösungen automatisieren.

Schnellstart für die Plugin-Installation:
Ein geführter Assistent hilft dabei, den Zeitplan einzurichten, Felder zu den Formularen hinzuzufügen und Anbieter und Dienste schnell anzupassen.

Verfügbarkeitskalender:
Zeige verfügbare, gebuchte Termine, freie Tage und Terminkapazitäten direkt in einem Kalender an.

Terminkapazität:
Erhöhe oder verringere die Anzahl der verfügbaren Plätze für ein bestimmtes Zeitfenster.

Pufferzeit:
Lege die Pufferzeit zwischen den Terminen fest: für zusätzliche Zeit, um sich auf die nächste Service-Sitzung vorzubereiten.

Freie Tage:
Definiere eigene Verfügbarkeitsregeln für jedes Kalenderdatum oder bestimmte Stunden und lege Feiertage und freie Tage fest.

Arbeitszeiten:
Passe den Standardterminplan mit den Arbeitszeiten für alle Dienste an einem Ort an.

Mehrere Dienstleistungsanbieter:
Weise mehreren Dienstleistern ihre eigenen Profile und den Kalender zu, um ihre Zeitfenster anzuzeigen.

Mehrere Dienste:
Füge verschiedene Dienste hinzu und konfiguriere die Dauer, den Preis und andere Parameter individuell.

Theme-Builder

Ausgabe von Vorlagen basierend auf Benutzerrollen:
Schließe Benutzerrollen ein oder aus, für die bestimmte Gutenberg- oder Elementor-Seitenvorlagen angezeigt werden sollen.

Responsive Seitenvorlagen:
Lege fest, auf welchem Gerät oder auf mehreren Geräten die Gutenberg- oder Elementor-Seitenvorlagen sichtbar sein sollen.

Anzeige der Vorlagen basierend auf der URL:
Gib die benutzerdefinierte Gutenberg- oder Elementor-Vorlage auf einer bestimmten Seite oder mehreren Seiten basierend auf ihrer URL aus.

Fehler 404 Seite:
Richte eine benutzerdefinierte 404-Seite in Gutenberg oder Elementor ein, um die Nutzer über einen defekten Link oder eine falsch eingegebene Seitenadresse zu informieren.

Abschnitt:
Fülle die Website mit den Themenbereichen aus: Über uns, Blog, Dienstleistungen, Preistabelle, etc. über Gutenber oder Elementor.

Archiv:
Füge ein Layout über Gutenber oder Elementor hinzu, um alle Beiträge nach Monat, Jahr, Kategorie und CPTs anzuzeigen.

Einzelne Seite:
Erstelle die Einzelseitenvorlage über Gutenber oder Elementor von Grund auf mit der benutzerdefinierten Struktur.

Kopfzeile & Fußzeile:
Erstelle benutzerdefinierte Fußzeilen und Kopfzeilen, gestalte sie und lege den Zielort fest, an dem sie angezeigt werden sollen.

Einfaches Navigationsmenü:
Platziere ein einfaches Menü in der Kopf- oder Fußzeile, lege das vertikale oder horizontale Layout fest, spiele mit dem Toggle und dem Stil der Elemente.

Hamburger Panel für Inhalte und Multimedia:
Definiere eine benutzerdefinierte Vorlage in einem Hamburger-Panel, um mit einem Klick einfachen Zugriff auf jeden Teil der Website zu ermöglichen.

Suchleiste im Menü:
Füge ein Such-Widget in die Kopfzeile ein und zeige die Ergebnisse von Beiträgen oder Produkten in einer Popup- oder Archivvorlage an.

Breadcrumbs:
Zeige den vollständigen oder verkleinerten Pfad zu den Seiten der Website an und passe ihn an.

Website-Logo-Menüsymbol:
Stelle das Website-Logo als Bild oder Text in der Kopfzeile dar und verknüpfe es mit der Homepage.

Links zum Anmelden/Registrieren:
Ermöglicht es den Nutzern, sich mit Hilfe des Autorisierungslinks-Widgets in der Kopfzeile bei der Website an- und abzumelden oder zu registrieren.

Menüsymbole für Anmeldung/Registrierung:
Zeigt die Widgets für das Anmelde- und Registrierungsformular in der Kopfzeile an und ermöglicht die Verifizierung des Nutzers mit Captcha.

Warenkorb-Menü-Symbol:
Füge den WooCommerce-Warenkorb in der Kopfzeile hinzu, um die Anzahl der ausgewählten Artikel und die Gesamtsumme anzuzeigen.

Sticky Header:
Füge einen Header hinzu, der oben auf deiner Seite angezeigt wird, um die Navigation durch die Website zu beschleunigen.

Erweiterte Filter

Alphabetischer Filter:
Filtert die Beitragstitel nach dem Alphabet mit einem Kontrollkästchen oder einem Radio.

Permalinks-Struktur für Filter:
Erhalte die benötigte Filter-URL-Struktur in der Adressleiste, indem du die Optionen Plain oder Permalink auswählst.

Datumszeitraum-Filter:
Filtert die Beiträge oder Produkte nach dem Beitrags- oder Metadatum mit Hilfe von Zeiträumen wie Tag, Woche, Monat, Jahr oder einem benutzerdefinierten Bereich.

WooCommerce, ACF. 3rd-Party-Integrationen:
Filtert ACF, Pods, CPT UI-Metafelder im Listing Grid und WooCommerce-Produkte.

Mehrere Anbieter filtern & anzeigen:
Filtere mehrere Widgets von verschiedenen Anbietern wie Map Listing und Listing Grid auf derselben Seite.

AJAX-Laden für Filter:
Erhalte die Suchergebnisse sofort nach der Filterung, ohne die Seite neu zu laden.

Facettiertes Suchsystem:
Ermöglicht es Nutzern, mehrere Filter anzuwenden und den Weiterleitungspfad zur bereits gefilterten Ergebnisseite hinzuzufügen.

Indexer (Automatische Zählung / Dynamische Zählung):
Fügt den Optionen des Filters einen dynamischen Zähler hinzu, blendet sie aus oder deaktiviert sie, wenn es keine übereinstimmenden Ergebnisse gibt.

Hierarchie auswählen:
Kombiniert mehrere Filter in einer Hierarchie, um den relativen Pfad anzuzeigen. Organisiert den Kategoriefilter und seine Unterkategorien.

Paginierung:
Verbessert die Navigation durch das Produktraster oder die Beiträge, indem das Ergebnis der Filterung oder Suche in Seiten unterteilt wird.

Aktive Tags, Filter entfernen, Aktive Filter:
Zeigt die bereits gewählten Filter an, indem du jedes einzelne Tag deaktivierst oder alle auf einmal, indem du auf Filter entfernen klickst.

Sortierfilter:
Lege die aufsteigende oder absteigende Reihenfolge der Beiträge und Produkte anhand verschiedener Werte fest: Datum, Titel, Bewertung usw.

Kontrollkästchen-Filter:
Setze das Häkchen in das Kästchen aus der Liste der Optionen, um die Beiträge oder Produkte herauszufiltern.

Filter auswählen:
Filtert Begriffe, Metafelder, benutzerdefinierte Felder und Beiträge und ermöglicht es, jeweils eine Option aus der Dropdown-Liste auszuwählen.

Bereichsfilter:
Verwende den Schieberegler, um Beiträge oder Produkte zwischen den Werten zu sortieren. Perfekt für Holzpreise und benutzerdefinierte Feldwerte von Beiträgen.

Bereich prüfen:
Lege den Bereich der Min/Max-Werte basierend auf dem numerischen Meta-Feld fest, um die Beiträge oder Produkte zu filtern.

Datumsbereich:
Wähle die Daten von - bis in den Kalendern aus, um die Beiträge oder Produkte mit den passenden Datumswerten aus dem Metafeld zu erhalten.

Radio-Filter:
Der Single-Select-Filtertyp erlaubt es, nur eine Option auf einmal auszuwählen. Verfügt über die Funktion Alle hinzufügen, um alle Varianten anzuzeigen.

Suchfilter:
Ermöglicht die Suche nach Wörtern oder Phrasen im Inhalt, indem die benötigten Wörter manuell in das Feld eingegeben werden.

Visuelle Filter:
Zeigt die Filteroptionen mit visuellen Elementen an: Füge eine Farbe aus dem Icon-Picker oder dein eigenes Bild hinzu.

Bewertungsfilter:
Filtere die Produkte auf einer Shopseite nach Bewertung und sortiere die Artikel im Listing Grid nach dem Wert des CPT-Metafelds.

Design-Content

Abschnitt Parallaxe:
Wende Parallaxen-Effekte auf jedes Element einer Seite an. Erstelle mehrere Ebenen und weise jeder einen eigenständigen Effekt zu.

Tooltip:
Wenn du mit dem Mauszeiger über ein Element fährst, wird ein kleines Fenster mit beliebigen Inhalten angezeigt: Text, Bilder, Symbole, Formulare.

Designvorlagen:
Installiere eine der 47 statischen Designvorlagen und passe sie an jede Art von Projekt an, indem du jedes Detail anpasst.

Inline SVG:
Zeige das SVG-Dateiformat wie Logos, Bilder, Schaltflächen, Karten usw. mit hoher Leistung und ohne Qualitätsverlust an.

Download & Link-Schaltflächen:
Füge einer Seite eine Schaltfläche hinzu und gib die ID des Medienbibliotheks-Elements an, das beim Anklicken der Schaltfläche heruntergeladen wird.

Ausklappen:
Ermöglicht das Ein- und Ausklappen des Abschnitts mit der Schaltfläche, um mehr oder weniger Inhalt anzuzeigen.

Mehr lesen:
Erzeugt den Effekt, dass der Inhalt bei einem Klick auf eine Schaltfläche auf einem beliebigen Seitentyp in der Serie hinzugefügt wird.

Vertikale und horizontale Registerkarten:
Navigiere zwischen mehreren benutzerdefinierten Vorlagen auf einer Seite, indem du auf die Registerkarten klickst oder den Mauszeiger darüber bewegst.

Switcher:
Wechsle mit einem Klick von einer Vorlage zur anderen, um zwei verschiedene Inhaltsblöcke zu vergleichen.

Akkordeon-Blöcke:
Platziere jede Art von Inhalt, einschließlich der Vorlagen, auf der Seite in einer kompakten Blockansicht.

Sticky Column:
Ermöglicht es, dass beliebige Inhalte wie Bilder, Schaltflächen, Text oder sogar Videos beim Scrollen der Seite nach oben und unten stehen bleiben.

Kreative Überschrift:
Nutze vielseitige Typografie-Einstellungen, klassische, verlaufende Textfarben und dekorative Elemente im Text.

Satellitentext oder -bild:
Überlagere ein zusätzliches Element, entweder Text, Bild oder Symbol, vor oder nach dem Inhalt des Widgets.

Animierter Text:
Füge einer Überschrift Animationseffekte hinzu, füge eine URL ein, lege die benötigte Verzögerungszeit, den Aufteilungstyp usw. fest.

Bildlaufeffekt / Vertikales Scrollen:
Ermöglicht es, innerhalb einer Seite von Abschnitt zu Abschnitt zu wechseln, indem eine vertikale Paginierung entlang der Abschnitte hinzugefügt wird.

Abschnitt Partikel:
Erstelle einen benutzerdefinierten JSON-Code, um die Abschnitte mit einem animierten Partikeleffekt im Hintergrund zu beleben.

HotSpot:
Füge ein Bild hinzu und platziere darauf Markierungen mit zusätzlichen Informationen, die bei einem Hover oder einem Klick erscheinen.

Bildvergleichsschieberegler:
Erstelle den Vorher/Nachher-Effekt und vergleiche zwei Mediendateien. Lege bei Bedarf Trennlinien, Arrays und den Schieberegler-Modus fest.

Animierte Flip Box:
Präsentiere Inhalte auf beiden Seiten einer animierten Flipbox, füge Links und Symbole ein und verwende verschiedene Animationsstile.

Anmeldeformular (Mail Chimp):
Füge das MailChimp-Anmeldeformular zu einer Website hinzu, damit die Besucher/innen eine E-Mail eingeben und den Newsletter abonnieren können.

Kontakt-Formular 7:
Erstelle vielseitige Formulare, mit denen die Besucher mit dir in Kontakt treten können, und nimm die Rückmeldungen der Nutzer entgegen.

Lottie-Dateien:
Wähle eine externe URL oder lade eine JSON-Datei hoch, um animierte Elemente in deine Website einzufügen. Lege ihre Effekte und ihr Verhalten fest.

Instagram-Feed:
Zeige getaggte Fotos oder Fotos aus dem Profil an und wähle ein passendes Layout: Masonry, Grid oder List.

Wetter-Widget:
Zeig die Wetterbedingungen an: Lufttemperatur, Niederschlag, Windgeschwindigkeit, für jeden Ort in Echtzeit.

Videoplayer (YouTube, Vimeo):
Konfiguriere YouTube, Vimeo oder benutzerdefinierte Videos, ohne HTML-Code zu kopieren und Skripte zu bearbeiten.

Audio-Player:
Lade MP3-Audiodateien hoch oder füge die externe URL hinzu, zeige die Steuerelemente an und wende die Stile an.

Erweiterte Karte (Google Map):
Erstelle eine Google-Karte und wende sie auf die Website an, füge Pins hinzu, um den gewünschten Standort anzuzeigen, und lege die Zoom-Einstellungen fest.

Text-Ticker:
Zeige die Titel der letzten Beiträge mit einer kontinuierlichen Animation an, damit es wie ein Nachrichtenticker aussieht.

Countdown-Timer:
Kündige bevorstehende Ereignisse an, indem du die Zeit von Anfang bis Ende angibst und verschiedene Countdown-Formate hinzufügst.

Preisliste:
Füge eine vollständig anpassbare Preisliste zu deiner Website hinzu, indem du Artikel mit Symbolen oder Bildern einfügst und alles aufpeppst.

Preistabelle:
Lege die Preispläne in der Tabelle mit Funktionen und Schaltflächen fest. Wähle das Layout: Spalten, Raster, benutzerdefinierte Tabelle.

Erfahrungsberichte:
Veröffentliche die Bewertungen und das Feedback der Nutzer/innen in Form eines Rasters, eines scrollbaren Schiebereglers oder eines lakonischen Einzelberichts.

Schieberegler:
Bewege die Inhaltsblöcke mit Titel, Beschreibung und verlinkter Schaltfläche fließend oder stelle sie auf Autoplay.

Banner:
Zeige die Bilder mit den benötigten Informationen an und ziehe die Aufmerksamkeit der Besucher mit Animationseffekten auf dich.

Logo-Vitrine:
Binde den Block mit den Logos der Marken, Partner oder Kunden in die Website ein und füge Links zu ihnen hinzu.

Dienstleistungen:
Beschreibe die Dienstleistungen deines Unternehmens auf übersichtliche Weise: Füge Titel, Überschrift, Beschreibung und Symbol hinzu und lege ihre Reihenfolge fest.

Teammitglied:
Stelle jedes Teammitglied mit der benutzerdefinierten Teamkartenstruktur dar und gestalte sie auf einfache Weise.

Reaktionsfähige Tabellen:
Organisiere die Daten, indem du sie in Zellen, Zeilen und Spalten aufteilst. Mache sie responsive, um horizontales Scrollen zu ermöglichen.

Horizontale und vertikale Zeitleiste:
Füge die Zeitleisten entweder vertikal oder horizontal ein, um Ereignisse, Projekte und die Roadmap chronologisch darzustellen.

Fortschrittsbalken und Fortschrittskreis:
Visualisiere die Fortschrittswerte in einem Balken- oder Kreislayout mit Animationseffekten.

Balken- und Kreisdiagramm:
Präsentiere die wichtigsten Daten in Form von Diagrammen: Torten-, Donut-, horizontale und vertikale Balken, die mit den entsprechenden Werten übereinstimmen.

Benutzerdefinierte WooCommerce-Seiten

Produktgalerie Leuchtkasten:
Aktiviert den Vollbildmodus, zeigt einen Zähler, Pfeile und Schaltflächen zum Teilen und Herunterladen von Bildern an.

Modernes Produktgalerie-Widget:
Gibt Produktbilder in einem modernen Galerielayout aus: geschmackvolle vertikale Vorlage für deine Waren.

Produktgalerie-Grid-Widget:
Fügt deiner einzelnen Produktseite ein Galerieelement in Form eines Rasters mit Produktbildern und Videos hinzu.

Anker-Navigations-Widget für die Produktgalerie:
Präsentiere Produktfotos in einem Galerielayout mit einer einfachen und soliden Ankernavigation.

Produktgalerie-Slider-Widget:
Zeigt Produktbilder in einem Galerie-Slider an. Ermöglicht das Hinzufügen von Paginierungspunkten und Pfeilnavigation.

Produktbild-Zoom:
Zoome dein Produktbild bei Hover und lege den Vergrößerungsmaßstab ohne CSS fest.

Benutzerdefinierte Galeriebilder:
Lade Bilder manuell hoch oder füge sie aus deiner WP-Medienbibliothek zu deiner Produktgalerie hinzu.

Featured Product Video:
Ermöglicht das Hinzufügen von Youtube-, Vimeo- oder selbst gehosteten Videos per URL zur Produktgalerie auf einer Seite oder in einem Popup.

Benutzerdefinierte Produktabfrage:
Erstelle WooCommerce-Produktabfragen basierend auf SKU, Tags, Preisen, Maßen, Lagerbestand, Steuern, Bewertungen usw.

Dynamische E-Commerce-Vorlagen:
E-Commerce Shop, E-Commerce Buchladen

Anmelden/Abmelden:
Füge die Identifizierungsschritte hinzu: Gib den Benutzernamen und das Passwort ein und klicke auf die Schaltflächen zum Anmelden und Abmelden im Konto.

Registrierungsformular/Anmeldung:
Ermöglicht es nicht registrierten Nutzern, das Formular auszufüllen und über eine Benachrichtigung die Seite mit den Datenschutzbestimmungen des Unternehmens zu überprüfen.

Kundenkontoseiten:
Erstelle anpassbare Mein-Konto-Seiten für jeden Nutzertyp. Füge Dashboard, Bestellungen, Kontodetails usw. hinzu.

Dankeschön-Seite:
Füge eine Dankeseite hinzu, um alle Bestelldetails aufzulisten und den Kauf zu bestätigen.

Kassenseite:
Die Kassenseite enthält eine vollständige Bestellübersicht, Versand- und Rechnungsdetails sowie ein Couponformular.

Zurück zum Shop-Button:
Sobald die Bestellung abgeschlossen ist, wird der Kunde durch Anklicken dieser Schaltfläche vom Warenkorb zur Shop-Seite weitergeleitet.

Einkaufswagen-Seite:
Hier können Bestelldetails und Cross-Sell-Vorlagen gespeichert werden, damit der Kunde den Warenkorb aktualisieren und/oder den Einkauf fortsetzen kann.

Seite "Vergleichen & Wunschliste:
Ermöglicht es, die Produkte zur Favoritenliste hinzuzufügen oder sie in die Vergleichstabelle aufzunehmen.

Tabs auf der Produktseite:
Zeige die strukturierten Produktinformationen in den Registerkarten an: vollständige Beschreibung, zusätzliche Informationen, Bewertungen.

Ähnliche Produkte:
Veröffentliche die Produkte mit denselben Kategorien und Tags in Bezug auf das angezeigte Produkt auf einer einzigen Seite.

Schaltfläche zum Teilen der Produktseite:
Teile die Produkte in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Pinterest, Tumblr und Google+.

Produkt-Meta:
Zeig die SKU-Nummer, Kategorien und Tags des Produkts auf der einzelnen Produktseite an und wende ein Styling an.

Produktbilder:
Füge das Produktbild zum Einzelprodukt hinzu und passe seine Hintergrundfarbe, den Rahmentyp usw. an.

Produktattribute:
Präsentiere verschiedene Sets eines Produkts basierend auf den variablen Produktattributen von WooCommerce.

Vergleichs- und Wunschlisten-Buttons / Zähler:
Erstelle eine Seite mit einer Vergleichstabelle und lass Käufer/innen Produkte bewerten, vergleichen und zu ihren Favoriten hinzufügen.

Schaltfläche "In den Warenkorb:
Erlaube dem Kunden, Produkte zu kaufen, indem du die Schaltfläche "In den Warenkorb" in eine einzelne Produktseite und eine Archivvorlage einfügst.

Produktpreis:
Füge den Produktpreis und den Verkaufspreis zu den Vorlagen für Einzelprodukte und Archivprodukte hinzu.

Produktrezension, Bewertung und Kommentare:
Lass Kunden die Bewertung des Produkts sehen und zeige die Rezensionen direkt auf der Produktseite an.

Produktverkaufs-Badge:
Lege den Verkaufspreis für Produkte fest, zeige ihn auf einer Seite an und verwende spezielle Makros, um den Prozentsatz eines Rabatts anzuzeigen.

Produkt-Tags:
Weise den Produkten Tags zu, zeige sie an und gestalte sie in der Archivvorlage.

Produkttitel, Beschreibung:
Ziehe die Standardinhalte von WooCommerce heraus, um die grundlegenden Produktinformationen anzuzeigen: Titel, Beschreibung, Auszug.

Produktbenachrichtigungen:
Ermöglicht die Anzeige der standardmäßigen WooCommerce-Benachrichtigungen, Nachrichten und Fehler auf der Shop-Seite.

Produktbestandsstatus:
Zeigt die Anzahl der Produkte an, die auf Lager, nicht auf Lager oder im Rückstand sind. Der Text der Statusetiketten kann geändert werden.

Produkt-Thumbnail-Navigation & Schleife:
Stelle die Miniaturansicht des Produkts dar, erstelle eine Produktschleife mit verschiedenen Bildern und füge Navigationspfeile hinzu.

Shop/Katalogseite Titel, Beschreibung:
Zeige den Titel und die Beschreibung des Produkts auf der Archiv-Produktkategorieseite an, passe sie an und gestalte sie.

Shop-/Katalogseite Layout-Umschalter:
Ändere die Produktansicht in einer Produktschleife von Gitter auf Liste. Wähle eine Vorlage für das sekundäre Layout, ein Symbol usw.

Shop-/Katalogseite Listenlayout:
Präsentiere WooCommerce-Produkte im Raster- oder Listenlayout. Passe jedes Detail an und mache sie responsive.

Shop-/Katalogseite Paginierung:
Ermöglicht die Navigation durch die Produkte mit Hilfe von Steuerelementen, mit denen der Kunde zur nächsten oder vorherigen Seite wechseln kann.

Reihenfolge der Produktanzeige:
Füge den Dropdown-Filter mit verfügbaren Sortieroptionen wie Beliebtheit, durchschnittliche Bewertung, zuletzt hinzugefügte Artikel und Preis hinzu.

Produktzähler:
Zeigt die Anzahl der Produkte an, die einer bestimmten Kategorie zugeordnet sind. Fügt Symbole nach und vor der Zählung hinzu.

Zähler für Produktergebnisse:
Zeigt die allgemeinen Produkte an.

Buchungsfunktionalität

Saisonale Preise:
Berechne unterschiedliche Preise für Buchungen in der Hoch- oder Nebensaison oder an Feiertagen.

Wochenendpreise:
Richte einen Sonderpreis für Wochenenden oder andere Tage ein, die regelmäßig stattfinden.

Dynamische Buchungsvorlagen Grand Hotel Buchung, Mini-Hotel Buchung, Reisebüro Buchung, Autovermietung Buchung

Einheiten-Manager:
Anzahl der möglichen Buchungen für denselben Zimmertyp zu denselben Daten.

Kalender synchronisieren:
Synchronisiere den Zeitplan und automatisiere die Prozesse durch die Integration mit iCal, Google Calendar, Integromat, Zapier.

WooCommerce. Integration von Zahlungen:
Nutze eine vorkonfigurierte WooCommerce-Kasse und wickle alle Zahlungen mühelos ab.

Berechne die Buchung pro Nacht / pro Tag:
Berechne den Buchungszeitraum in Abhängigkeit vom letzten Buchungsdatum: ob es enthalten ist oder nicht.

Buchungspreise basierend auf der Länge des Aufenthalts:
Lege die Preisabweichung in Abhängigkeit von der Anzahl der gebuchten Tage fest: je länger der Aufenthalt, desto niedriger der Preis pro Übernachtung.

Buchungsraten pro Person:
Die Möglichkeit, unterschiedliche Buchungsraten für dasselbe Objekt in Abhängigkeit von der Anzahl der Gäste festzulegen.

Wöchentliche Buchungen / Eintägige Buchungen:
Lege die Zeiträume fest, die gebucht werden sollen. Ermöglicht die Buchung eines Aufenthalts auf wöchentlicher oder täglicher Basis.

Schnellstart für die Plugin-Installation:
Ein Schritt-für-Schritt-Assistent ermöglicht die einfache Verwaltung der Buchungseinstellungen.

Preisberechnung:
Stelle den automatischen Preisrechner ein und füge das Feld für den Gesamtpreis in das Buchungsformular ein.

+1 Reisende:
Ermöglicht es, so viele Personen wie gewünscht an ein einziges Buchungsformular anzuhängen und ihre persönlichen Daten anzugeben.

Zusatzleistungen für Buchungsformular:
Bestimme optional zusätzliche Leistungen oder Specials, die den ursprünglichen Preis der Leistung erhöhen können.

Buchungsformular & Verfügbarkeitskalender:
Erstelle ein Buchungsformular, um die für die Bestellung benötigten Details zu erhalten. Füge einen Kalender hinzu, um die verfügbaren Termine zu präsentieren.

Bewertungen & Kommentare

Bewertungsmetadaten (Filter nach durchschnittlicher Bewertung):
Filtere Beiträge nach Metadaten, erhalte den Prozentwert in die Bewertungsskala, synchronisiere die Bewertungsdaten zwischen alten und neuen Beiträgen.

re-Captcha:
Nutze die reCAPTCHA v3-Formularüberprüfung, um die Seite vor betrügerischen Rezensenten zu schützen.

Registriert eine Bewertung hinterlassen:
Erlaube nur registrierten Nutzern, Bewertungen zu Produkten und Beiträgen zu hinterlassen, um zu verhindern, dass sie Erfahrungen teilen, die nichts mit dem Produkt zu tun haben.

Paginierung von Rezensionen:
Unterteile lange Rezensionen mit mehreren Kommentaren mit Hilfe der Paginierung für eine bessere Navigation.

Rezensenteninfo/ Autorenverifizierung:
Weise Verifizierungstypen zu: Gast, Kunde, Manager, damit klar ist, wem die Rezensionen/Kommentare gehören.

Dynamisches Tag (Bewertungen):
Zeige Bewertungen mit echten Nutzerdaten - Name, Profilbild, Bewertung - und relevanten Statistiken auf anderen Seiten an.

Moderation von Bewertungen und Kommentaren über das Dashboard:
Genehmige jeden eingereichten Kommentar und jede Bewertung in der Warteschleife, bearbeite sie, mache die Genehmigung rückgängig oder lösche sie bei Bedarf.

Benutzerdefinierte Bewertungsskalen (Sterne, Punkte, %):
Halte dich an ein von dir bevorzugtes Bewertungssystem und zeige die Nutzerbewertungen als Sterne, Punkte oder Prozent an.

Gesamtbewertung der Rezension:
Konzentriere dich auf das Gesamtbild: die Gesamtzahl der Bewertungen, die Durchschnittsbewertung von Bewertungen und Beiträgen sowie die Rangfolge aller Bewertungen.

Mehrere Bewertungsparameter:
Erstelle ein aussagekräftiges Bewertungssystem für jedes Produkt/jede Dienstleistung und lass die Nutzer sie nach den vordefinierten Kriterien bewerten.

Antworten/Kommentare zur Bewertung:
Erlaube es den Nutzern, die Bewertung zu bewerten oder mit dem Bewerter in Kontakt zu treten, indem sie einen Kommentar hinterlassen oder auf die Bewertung antworten.

Bewertung Like/Dislike:
Bringe Likes/Dislikes ins Spiel und erlaube den Gästen, ihr Like in Dislike und umgekehrt zu ändern, wann immer sie wollen.

Einreichen von Bewertungen nach Rollen im Frontend:
Entscheide, wer Bewertungen und Kommentare abgeben darf - Autor, Kunde, Shopmanager oder sogar Gast.

Bewertungsformular:
Erstelle ein eigenes Bewertungsformular mit den benötigten Feldern: Titel, Beschreibung, Bewertung usw. Lege Beschriftungen fest und gestalte alles neu.

Fazit

Mit Crocoblock JetEngine ist es einfach und macht Spaß, atemberaubende Websites zu erstellen. Mithilfe des visuellen Drag-and-Drop-Editor Elementor kannst du wunderschöne Seiten erstellen, ohne Code schreiben zu müssen. Und dank der großen Auswahl an Vorlagen und Themen findest du das perfekte Design für deine Website, ganz gleich, welchen Stil oder welches Budget du hast.

Weitere Alternativen

Die beliebtesten Alternativen zu Crocoblock sind WPCasa, Beaver Builder und Divi.

WPCasa ist ein WordPress-Plugin, mit dem du ganz ohne Programmierkenntnisse eigene Websites erstellen kannst. Du kannst benutzerdefinierte Beitragstypen, Taxonomien, Beziehungen, Optionsseiten und Formulare hinzufügen und dynamische Seitenvorlagen mit Dutzenden von Widgets erstellen.

Beaver Builder ist ein WordPress-Plugin, mit dem du ganz ohne Programmierkenntnisse eigene Websites erstellen kannst. Du kannst benutzerdefinierte Beitragstypen, Taxonomien, Beziehungen, Optionsseiten und Formulare hinzufügen und dynamische Seitenvorlagen mit Dutzenden von Widgets erstellen.

Divi ist ein WordPress-Theme, mit dem du ganz ohne Programmierkenntnisse eigene Websites erstellen kannst. Du kannst benutzerdefinierte Beitragstypen, Taxonomien, Beziehungen, Optionsseiten und Formulare hinzufügen und dynamische Seitenvorlagen mit Dutzenden von Widgets erstellen.

crocoblock_logo_horizontal

Geld-zurück-Garantie

Die meisten SaaS-Tools auf AppColumbus haben eine 100 % Geld-zurück-Garantie bzw. eine Testphase über einen vom Hersteller definierten Zeitraum.