pc software-updates im unternehmen

Wie Sie sicherstellen, dass Ihre Software-Updates im Unternehmen reibungslos durchführen

|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|
|

Als Unternehmer ist es wichtig, dass Ihre Unternehmenssoftware stets auf dem neuesten Stand ist. Veraltete Software kann zu Produktivitäts- und Gewinneinbußen führen, daher ist es wichtig, dass Ihre Aktualisierungen reibungslos verlaufen. In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Software schnell und einfach aktualisieren können. Außerdem gehen wir auf die Folgen der Verwendung veralteter Software ein und zeigen Alternativen zur Aktualisierung Ihres Systems auf. Lesen Sie also weiter, um Informationen zu erhalten, die Ihrem Unternehmen zu einem reibungslosen Ablauf verhelfen!

1. Was ist Unternehmenssoftware und warum brauchen Sie sie?

Icon Definition Book

Unter Unternehmenssoftware versteht man jede Art von Software, die Unternehmen bei der Verwaltung ihres Tagesgeschäfts unterstützt. Dies kann Buchhaltungssoftware, Software für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Software für die Personalverwaltung (HR) und vieles mehr umfassen. Manche Unternehmen können zwar auch ohne Unternehmenssoftware auskommen, aber die meisten werden feststellen, dass sie mit diesen Tools langfristig Zeit und Geld sparen.

2. Woran können Sie erkennen, ob Ihre Unternehmenssoftware veraltet ist?

Tool Lightbulb

Der beste Weg, um festzustellen, ob Ihre Unternehmenssoftware veraltet ist, ist ein Vergleich mit der neuesten Version der Software. Die neueste Version finden Sie normalerweise auf der Website des Softwareherstellers. Wenn sich Ihre Software erheblich von der neuesten Version unterscheidet, ist sie wahrscheinlich veraltet.

NOTE:
Sie können auch automatisch informiert werden, sobald eine neue Version verfügbar ist. Eine Möglichkeit dies zu tun ist in dem man die Webseiten der Software Hersteller mit einem Tool wie Hexowatch überwacht.

3. Was sind die Folgen der Verwendung veralteter Unternehmenssoftware?

Toon waiting

Die Verwendung veralteter Unternehmenssoftware hat mehrere Konsequenzen. Erstens sind Ihre Mitarbeiter möglicherweise nicht in der Lage, die Software effektiv zu nutzen, weil sie veraltet ist. Zweitens können Sie mit der veralteten Software möglicherweise nicht auf bestimmte Merkmale oder Funktionen zugreifen. Drittens sind Sie möglicherweise anfällig für Cyberangriffe, wenn Sie alte Software verwenden, die Sicherheitslücken aufweist. Und schließlich ist veraltete Software oft langsamer und weniger zuverlässig als neuere Versionen.

4. 5 Schritte, wie Sie Software-Updates im Unternehmen schnell und einfach aktualisieren können

1. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten Software-Updates verfügen

icon gears yellow

Bevor Sie mit der Aktualisierung beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie über die neuesten Software-Updates verfügen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über die neuesten Sicherheits-Patches und Fehlerbehebungen verfügt. Die neuesten Updates finden Sie in der Regel auf der Website des Softwareherstellers.

2. Planen Sie im Voraus und planen Sie Ausfallzeiten für Updates ein

Icon Features Notebook

Wenn Ihre Unternehmenssoftware für Ihr Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist, müssen Sie im Voraus planen und Ausfallzeiten für Updates einplanen. Das bedeutet, dass Sie Ihren Computer oder Server für einige Stunden herunterfahren müssen, während die Aktualisierung durchgeführt wird. Informieren Sie Ihre Mitarbeiter im Voraus, damit sie wissen, was passiert.

NOTE:
Richtig durchgeführt, belaufen sich die Ausfallzeiten in der Regel auf wenige Minuten.

3. Sichern Sie Ihre Daten, bevor Sie mit den Software-Updates beginnen

Icon Updates Arrow Circle

Es ist immer eine gute Idee, Ihre Daten zu sichern, bevor Sie einen Aktualisierungsvorgang starten. Wenn während der Aktualisierung etwas schief geht, sind Ihre Daten immer noch intakt. Am besten verwenden Sie dazu einen Online-Sicherungsdienst. Sollten Sie sich für einen online Sicherungsdienst entscheiden, ist es wichtig zu beachten, wie umfangreich die Sicherungsmaßnahmen des Speicherdienstes sind. Hier gibt es einige Anbieter, wobei wir PCloud empfehlen. Zum momentanen Stand September 2022 ist es der Anbieter mit der besten Kombination aus hohen Sicherheitsmaßnahmen und mit vielen Funktionalitäten. Somit ist PCloud in den meisten Anwendungsgebieten die ideale Wahl.

NOTE:
Achten Sie beim Back-up ihrer Daten unbedingt auf die Sicherheitsstandards des Cloud-Anbieters ihrer Wahl.

4. Befolgen Sie die Anweisungen des Softwareherstellers

Icon Possibilities Directions

Dies ist einer der typischen Punkte, welche oft übersehen wird. Im Eifer des Gefechts um die neuesten Funktionen wird oft vergessen, dass es bei der Installation einige entscheidende Schritte gibt, die nicht übersehen werden dürfen. Sobald Sie die neuesten Updates heruntergeladen haben, sollten Sie die Anweisungen des Softwareherstellers genau befolgen. Dort finden Sie wahrscheinlich spezielle Anweisungen zur korrekten Installation der Updates. Wenn Sie diese Anweisungen nicht befolgen, kann es später zu größeren Problemen mit Ihrem System kommen.

5. Testen Sie die aktualisierte Software-Updates nach Abschluss der Installation

Globe Guy Notebook

Nachdem Sie die Aktualisierungen installiert haben, sollten Sie sie gründlich testen, bevor Sie wieder in den Produktionsmodus wechseln. Das bedeutet, dass Sie alle Merkmale und Funktionen der aktualisierten Software testen müssen, um sicherzustellen, dass sie korrekt funktionieren. Erst wenn Sie mit den Ergebnissen vollständig zufrieden sind, sollten Sie wieder in den Produktionsmodus wechseln.

NOTE:
Planen Sie hier genügend Zeit ein.

5. Tipps, wie Sie sicherstellen, dass Ihre Software-Updates korrekt funktionieren

1. Lesen Sie die Versionshinweise

Wenn Sie Ihre Software aktualisieren, sollten Sie unbedingt die Versionshinweise lesen, die mit den Updates geliefert werden. Diese Hinweise enthalten in der Regel wichtige Informationen über Änderungen oder Fehlerbehebungen in der neuen Version der Software. Wenn Sie sie lesen, können Sie sicher sein, dass die aktualisierte Software korrekt funktioniert.

2. Prüfen Sie auf Kompatibilitätsprobleme

Icon Check magnifier

Bevor Sie ein Update installieren, sollten Sie prüfen, ob es Kompatibilitätsprobleme gibt. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass die neue Software mit Ihrem Betriebssystem und anderer Software auf Ihrem Computer kompatibel ist. Andernfalls könnten Sie später Probleme bekommen.

3. Befolgen Sie sorgfältig die Installationsanweisungen

green checkmark

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, dass Sie die Installationsanweisungen sorgfältig befolgen, wenn Sie Ihr Software-Aktualisierungen. Andernfalls können Sie das Update möglicherweise nicht richtig installieren.

6. Alternativen zur Aktualisierung Ihrer Unternehmenssoftware

1. Verwenden Sie eine Cloud-basierte Lösung

Icon with Cloud Gear

Wenn Sie Ihre Software nicht regelmäßig aktualisieren möchten, können Sie auf eine Cloud-basierte Lösung umsteigen. Dies bedeutet, dass Ihre Software automatisch aktualisiert wird und Sie sich nicht darum kümmern müssen.

NOTE:
Bei vielen Software-as-a-Service Anbietern ist das Aktualisieren der Software getan, in dem man die Browser-Seite neu lädt.

2. Verwenden Sie eine Open-Source-Lösung

Icon of globe

Eine weitere Alternative ist die Verwendung einer Open-Source-Lösung. Bei dieser Art von Software können Sie sie oft selbst aktualisieren, ohne auf die Veröffentlichung neuer Updates durch den Hersteller zu warten.

3. Beauftragen Sie jemanden, der es für Sie erledigt

Toons Notebook

Wenn Sie Ihre Software nicht selbst aktualisieren möchten, können Sie auch jemanden beauftragen, dies für Sie zu tun. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Updates korrekt installiert werden und dass Ihre Software immer auf dem neuesten Stand ist.

7. Abschließende Überlegungen, wie Sie die Technologie Ihres Unternehmens auf dem neuesten Stand halten können

Die Aktualisierung Ihrer Software ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Technologie Ihres Unternehmens auf dem neuesten Stand ist. Für manche Unternehmen kann dies jedoch eine äußerst komplizierte Aufgabe sein. In diesem Artikel gaben wir Ihnen Tipps, wie Sie Updates richtig installieren und gründlich testen können, bevor Sie sie in der Produktion einsetzen. Außerdem haben wir einige Alternativen zur Aktualisierung Ihrer Unternehmenssoftware aufgezeigt. Wir hoffen, dass diese Informationen Ihnen dabei helfen werden, die Technologie Ihres Unternehmens auf dem neuesten Stand zu halten und reibungslos zu betreiben.